Restaurationsschritte

Gallery

P1010023.JPG P1030689.JPG IMG_5413 P1180228.JPG

Restaurationsschritte

Klicken Sie auf den jeweiligen Prozess, um mehr Informationen zu erhalten.

1. Demontage

Das Fahrzeug wird von unserem Karosseriebauer komplett in alle seine Einzelteile zerlegt.

Die Seitenteile werden beidseitig entfernt, links und rechts werden die Rahmen freigelegt. Anschließend wird die Karosse auf einem Montagegestell befestigt.

2. Entlacken

Die demontierte Karosserie wird nach Zweibrücken zum „EZZ Entlackungs-Zentrum“ gebracht, hier wird die Rohkarosse in ein Säurebad getaucht, dabei werden alle Lackschichten restlos entfernt.

Nach dem Säurebad durchläuft die Rohkarosse mehrere Reinigungsbäder, um alle anhaftenden Säurerückstände zu entfernen.

3. Karosserieprüfung

Durch das vollständige Entlacken der Karosserie werden alle etwaigen Karosserieschäden, welche im Laufe der Jahre entstanden sind, sichtbar und können von uns behoben werden.

Blechteile werden durch original Porsche-Neuteile (feuerverzinkt & KTL-beschichtet) ausgetauscht. Die nächsten Schritte sind dann: Anpassung und Montage der Querwand, Kofferraum & Tankaufnahme/ Kofferraumboden, Querwand Motorenraum, Verstärkungsblech B-Säule und die Verstärkungsbananen am Schweller der B-Säule die außen- und Innenschweller inkl. Dämpfer, sowie die Wagenheberaufnahme werden ebenfalls eingehend überprüft.

Die Sicken und Falze innen wie außen werden versiegelt. Falls nötig werden die alten Stoßstangen durch originale Neu-Teile von Porsche ersetzt, ebenso das Heck-Abschlussblech, die Türaußenhaut wie auch die Windlaufecken rechts und links. Abschließend wird das Fahrzeug karosserieseitig komplett montiert, vermessen und die Spaltmaße eingestellt und optimiert.

4. Lackierung & Konservierung

Zunächst wird die komplette Karosserie grundiert und mit einer KTL-Beschichtung überzogen. KTL(„kathodische Tauchlakierung“) -beschichtete Oberflächen bieten beste Bedingungen für eine Karosserie Instandsetzung auf höchstem Niveau, und garantiert einen wirksamen und langanhaltenden Korrosionsschutz, der kratzfest und beständig gegen Steinschlag und Salzwasser ist.

Nun wird das Fahrzeug wieder demontiert Türen, Kotflügel, Hauben, Stoßstangen werden wieder abgebaut und sorgfältig gelagert. Im unteren Bereich wird ein Steinschlagschutz und Unterbodenschutz aufgetragen, danach wird die komplette Karosserie Hohlraumversiegelt.

Mit einer Spezial Grundierung ( die ganz neu auf dem Markt ist) wird die Karosse bearbeitet und anschließend lackiert und eingebrannt. Wir achten grundlegend bei der Lackierung darauf keine Spachtelmasse zu verwenden. Sollte an Kotflügel und Türen das Spachteln nicht zu umgehen sein, werden diese durch originale Neuteile von Porsche ersetzt. Es ist uns sehr wichtig, dass nach der Endlackierung das „Lack-Schichten-Dicken-Messgerät“ eine gleiche Mühzahl aufweist.

5. Fahrwerk/Räder/Bremsen/Schaltung (Hebewerk)

Das Fahrwerk wird sandgestrahlt (Querlenker, A-Strebe ….) und anschließend pulverbeschichtet. Buchsen und Lagersätze der Lenkung, Schaltung und die Stoßdämpfer werden komplett erneuert.

Ebenso wird die Achsenaufhängung völlig neu überholt und mit original Porsche-Lager SKF versehen. Die Fuchsfelgen lassen wir bei der Firma „Fuchs-Felgen-Center Keller“ in Leverkusen perfekt neu restaurieren.

Sorgfältig werden Bremsanlage und Bremssättel gereinigt, instandgesetzt, lackiert und mit neuen Bremsbelägen, Bremsscheiben, Dichtungen, Ventilen und neuen Bremsleitungen versehen. Die Alu Bremssättel vorne von Porsche werden von der Firma, die auch für das Porsche Werk „Klassik-Center“ in Zuffenhausen restauriert, elektrisch Endeloxiert und wieder original eloxiert . Die Bremssättel hinten werden gereinigt und neu gelbverzinkt.

6. Innenausstattung

Parallel zu der Karosserie-Montage besorgen wir uns für die Sportsitze, von der Firma „Sitz Klinik“ in Königswinter, die originalen Porsche Kunstleder-Bezüge, sowie die innen Polster.

Unser Polster Restaurateur stellt die Sportsitze in sorgfältiger Arbeit wieder originalgetreu her. Kofferraum und Innenraum wird mit neum Teppich ausgekleidet.

7. Fahrzeugmontage

Nach Abschluss der Lackier-Arbeiten kann mit dem Zusammenbau begonnen werden. Der Fahrgast-, Motor- und Kofferraum wird mit speziellen Dämmmatten ausgekleidet. Alle Blechteile (Türen, Kotflügel vorne und hinten durch Neue Teile ersetzt. Hauben, Stoßstangen, Heckblech und die Chrom-Teile werden „entcromt“ und von einer Spezialfirma neu „vercromt“ und wieder eingesetzt.

Blinker – und Rücklichtgehäuse werden durch originale Neuteile von Bosch ausgetauscht. Zierteile (Zierleisten, Horngitter, Schriftzüge in Gold, Aufkleber ……..), Blinker/ Strahler, Scheinwerfer werden nach gründlicher Überprüfung ebenso durch originale Neuteile ersetzt. Alle Dichtungen tauschen wir durch neue aus. Zum Schluß wird die Heck- und Frontscheibe wieder eingepasst.

8. Motor/Getriebe

Der Motor wird ausgebaut und bis auf den Rumpfmotor zerlegt, alle Dichtungen bis Zylinderfuss werden erneuert. Kolben, Lager, Kurbelwelle, Ölpumpe. sämtliche Bauteile werden einer genauen Überprüfung unterzogen und gegebenenfalls durch neue Teile ersetzt.

Das Getriebe wird genauestens überprüft und komplett neu überholt und abgedichtet. Die Innensanierung und Versiegelung des Benzintanks wird mit Anti Dröhn Belag versehen Aussen wird er mit einer EP Grundierung und lackiert. Diesen Vorgang lassen wir von der Firma durchführen, die auch für das Porsche Werk „Klassik-Center“ in Zuffenhausen restauriert.

9. Fahrzeugelektronik

Den Kabelbaum für unsere Fahrzeuge wird bei der „Firma Müller“ (Spezialist für Kabelbäume) neu angefertigt. Batterien, Zündkerzen und die Zündkabel sind selbstverständlich neu. Von selbst versteht sich auch die Überholung der Zündanlage der Lichtmaschine und aller elektronischen Kleinteile. Schalttafel mit Zündbox und Generatoren werden vollständig überholt, sandgestrahlt und neu pulverbeschichtet.

10. Dokumentation

Über den gesamten Verlauf der Restauration werden Bilder erstellt.

Leidenschaft und Charme

Wir sind seit 1978 Porsche-Enthusiasten und vertreiben und restaurieren Liebhaberstücke. Jedes Modell bringen wir wieder auf altem Glanz.

Schlagwörter

Top